Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Yogalehrer-Ausbildung:

  • Bei Anmeldung werden 50% der Teilnahmegebühr fällig. Per Mail erhalten Sie eine feste Platzreservierung. Bitte überweisen Sie die Anzahlung erst nach der schriftlichen Anmeldung.
  • Die gesamte Teilnahmegebühr ist bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällig.
  • Die Teilnahme kann bis zu 21 Tage (Yogalehrerausbildung) bzw. 10 Tage (Workshopanmeldung) vor Beginn der Veranstaltung gegen eine Gebühr von 15% des Teilnahmebetrags storniert werden.
  • Bei einer späteren Absage bis max. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20% des Teilnahmebetrags rückerstattet.
  • Bei einer noch kurzfristigeren Absage garantieren wir lediglich dann eine Rückerstattung, wenn der freigewordene Platz aus unserer Warteliste nach besetzt werden kann. Hier wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% der Teilnahmegebühr einbehalten.
  • Mindestteilnehmerzahl ist 15. Ist die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer kleiner als die Mindestteilnehmerzahl behält sich die yogamood academy das Recht vor, die Veranstaltung gegen Rückerstattung des vollen Teilnahmebetrags abzusagen.
  • Die Ausbildungsgebühren betragen netto € 110 pro Ausbildungstag. Die Prüfungsgebühr beträgt netto € 110. Für das 1. Ausbildungsjahr werden umfangreiche Lehrmaterialien gegen eine Literaturgebühr von € 120 inkl. 7% MwSt. zur Verfügung gestellt.
  • Bezahlungen können im Studio yogamood als Barzahlung entgegengenommen oder per Überweisung (unsere Kontoinformationen erhalten Sie per E-Mail) getätigt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops:

  • Bei Anmeldung werden 100% der Teilnahmegebühr fällig. Per Mail erhältst du eine feste Platzreservierung. Bitte überweise die Workshopgebühr erst nach der schriftlichen Anmeldung.
  • Die Teilnahme kann bis zu 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung gegen eine Gebühr von 20% des Teilnahmebetrags storniert werden.
  • Bei einer späteren Absage bis max. 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50% des Teilnahmebetrags rückerstattet.
  • Bei einer noch kurzfristigeren Absage kann leider keine Rückerstattung mehr erfolgen, sehr wohl aber die Gutschrift von 50% des Betrages auf einen späteren Workshop.
  • Mindestteilnehmerzahl ist 12. Ist die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer kleiner als die Mindestteilnehmerzahl behält sich yogamood das Recht vor die Veranstaltung, gegen Rückerstattung des vollen Teilnahmebetrags, abzusagen.
  • Bezahlungen können im Studio yogamood als Barzahlung entgegengenommen oder per Überweisung (unsere Kontoinformationen erhältst du per E-Mail) getätigt werden.