Parvritta Janushirsana

„gedrehte Kopf-Knie-Position“

Diese Körpstellung hat eine ganz besonders wohltuende Wirkung auf unsere Ausscheidungsorgane Leber und Nieren. Sie verlangt eine hohe Dehnfähigkeit der hinteren Oberschenkelmuskulatur und intensiviert die Dehnung der Taille und der jeweils oberen Körperseite bis unter die Achseln.

Ausführung der Stellung

 

Durch die Hilfestellung des Lehrers wird der Schüler im Drehen des Oberkörpers und dadurch im Dehnen der inneren Organe unterstützt.